Montag, 14. April 2014

Das neue Zewa-Projekt

Hallo Leute,

wie bereits angekündigt, bin ich mal wieder bei einem trnd-Projekt dabei.

Dieses Mal geht es um den "Easypull" von Zewa.


Was ist der Easypull?

Kurz gesagt: ein Spender für Küchenpapier. Aber nicht nur irgendeiner, sondern ein Spender, den ihr nahezu überall einsetzen könnt. Dank des Anti-Rutsch-Fußes aus Silikon bleibt der Easypull standfest.

Wie befülle ich den Easypull?

Einfach das Knöpfchen drücken, das durchsichtige Oberteil nach rechts drehen und schon ist der Easypull geöffnet und kann befüllt werden.

Womit befülle ich den Easypull?

Mit den passenden Kompaktrollen von Zewa...diese sind bis zu 4x ergiebiger als normale Zewa-Rollen.



Der erste Eindruck


Wie ihr in den beiden folgenden Videos sehen könnt, habe ich den Easypull ausgepackt und mir einen ersten Eindruck verschafft. Für die, die sich die Videos nicht anschauen wollen, hier ein paar Eindrücke:


  • wertiges Gefühl, gut verarbeitet
  • ziemlich groß, klobig und schwer - nicht unbedingt für den schnellen Einsatz geeignet
  • entgegen des Hersteller-Versprechens ist das Abreißen mit einer Hand aufgrund der Dichte des Papiers gar nicht so einfach
  • Silikon-Rutschfuß ist sinnvoll, aber zu klein

und hier die Videos:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen